Musikdateien auf interne Festplatte des Auralic Aries Mini kopieren

Der Streaming DAC Auralic Aries Mini kann mit wenigen Handgriffen mit einer 2,5 Zoll HDD oder SSD aufgerüstet werden.

Damit wird der kleine Tausendsassa zum vollwertigen Musikserver. Die interne Festplatte wird nach dem Einbau der Musikbibliothek hinzugefügt und initialisiert. Dann wird auf dem Aries Mini automatisch die Server Software LightningServer gestartet. 

Letzten Endes bleibt nur noch die Frage offen, wie man Musikdateien auf die interne HDD oder SSD des Aries Mini kopiert. Das ist einfacher als gedacht, weil der Auralic Aries Mini das interne Speichermedium für Lese- und Schreibzugriffe im Netzwerk freigibt. Im folgenden kleinen Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie die interne Festplatte oder SSD mit Musikdateien befüllen:

Wie geht es hier weiter?

Auch wenn der Streaming DAC Auralic Aries Mini nicht mehr lieferbar ist, werden wir hier weiterhin kleine Tipps und Tricks veröffentlichen. Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann tragen Sie sich für unseren Newsletter ein.