Paradise Radio in Orange Squeeze

Innuos unterstützt ab der Softwareversion 1.4.3 ihres Betriebsystems die Streams von Radio Paradise im FLAC Format. Liebhaber hochaufgelöster Aufnahmen werden es wissen, FLAC steht für 'Free Lossless Audio Codec' und ist ein Codec zur verlustfreien Audiodatenkompression.
Die Einrichtung dieses Streams ist nicht ganz ohne, intuitiv ist anders. Grund genug für dieses kleine Tutorial.

Wie Sie in den Genuß dieses Radiostreams kommen erklären wir Ihnen hier:

Auf dem Server

Stellen Sie sicher, dass Ihr Musikserver der Zen/Zenith-Reihe auf dem aktuellen Softwarestand ist. Zur Wiedergabe des FLAC-Streams benötigt Ihr Server mindestens Release 1.4.3. Wie das im Detail funktioniert, erfahren Sie in unserem Beitrag über Softwareupdates.

Auf dem Tablet

Sie benötigen zur Steuerung des Servers eine entsprechende App auf Ihrem Tablet. Wir zeigen Ihnen exemplarisch die Einrichtung des FLAC-Streams in der App Orange Squeeze auf einem Android Tablet. Als Benutzer eines iPads müssen Sie sich noch ein wenig gedulden, die Einrichtung erklären wir Ihnen in einem späteren Beitrag. Aber soviel sei schon verraten, unter iPeng läuft Radio Paradise ebenso!

  • Installieren Sie also Orange Squeeze aus dem Google Play Store. Die App ist kostenpflichtig, der Preis liegt bei etwa 5 Euro.
  • Starten Sie Orange Squeeze, die App verbindet sich mit Ihrem Innuos Musikserver, sofern im selben Netz.
  • Öffnen Sie das Menü (die drei waagrechten Striche links oben) und wählen Sie NICHT etwa 'Radio' sondern 'My Apps' aus. Hier finden Sie Radio Paradise als eigene Erweiterung. Um den FLAC-Stream abzuspielen drücken Sie auf das große Radio Paradise Icon, dann auf z.B. Main Mix, dann auf den jeweiligen 'FLAC Interactive' Eintrag. Durch das Betätigen des Wiedergabe-Buttons spielen Sie nun Radio Paradise verlustfrei ab.

Wir wünschen viel Vergnügen!

Mehr zu Radio Paradise finden Sie auf Wikipedia: https://en.wikipedia.org/wiki/Radio_Paradise oder bei Radio Paradise selber: https://radioparadise.com

Weitere Informationen zum aktuellen innuOS Release 1.4.3 finden Sie in unserem Blog oder bei Innuos


Wie geht es hier weiter?

Auch für andere Features der Innuos Musikserver werden wir hier Tutorials veröffentlichen. 

Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann tragen Sie sich für unseren Newsletter ein.