Tidal einrichten

Das Betriebsystem innuOS ermöglicht es Ihnen, Streamingportale wie Qobuz, Tidal oder Spotify einzubinden. Sie benötigen hierzu jeweils einen gültigen Account, bei Spotify einen Premium-Account. Sollten Sie gerade ein Testpaket von cm-audio.net geordert haben, um alle Musikserver-Möglichkeiten in Ruhe auszuprobieren, müssen Sie sich hierum nicht kümmern. Auf dem beiliegenden iPad sind Qobuz, Tidal und Spotify bereits installiert.

Um Tidal benutzen zu können, sind zwei Schritte erforderlich:
1. Eintragen Ihrer Anmeldeinformationen auf der Weboberfläche des InnuOS Musikservers.
2. Aufrufen der Anwendung in der Fernbedienungssoftware iPeng auf Ihrem iPad.

Tidal ist jedoch, nach der schnell erledigten Einrichtung unter innuOS, nicht so ohne weiteres in iPeng zu finden oder gar intuitiv zu bedienen. Grund genug für uns, ein kleines Video-Tutorial zu erstellen!

Wir zeigen Ihnen die Einrichtung im Browser und anschließend das Abspielen eines ersten Titels unter iPeng auf dem iPad.
Sie benutzen bei der Anmeldung auf der Weboberfläche natürlich Ihre eigenen Tidal-Anmeldedaten, nicht die exemplarischen von cm-audio.net.

Wir können Ihnen versichern, dass der eingerichtete Streamingdienst eine große Bereicherung Ihrer vorhandenen Musiksammlung bilden wird!

Tidal

Tidal ist ein Musikstreamingdienst, der im Jahr 2014 von Aspiro AB gegründet wurde. Er zeichnet sich dadurch aus, dass er z.B. im Tarif "HiFi Premium" mit verlustfreier Datenkompression arbeitet. Dadurch ist eine deutlich höhere Klangqualität möglich, als mit Streamingdiensten, die Streams nur in verlustbehafteten Formaten (meist MP3) zur Verfügung stellen. Laut tidal.com werden aktuell (Anfang 2019) etwa 60 Millionen Songs und mehr als 240.000 Videos angeboten. Tidal Masters (Masterqualität in Kooperation mit MQA) ist seit Anfang 2019 auch auf dem Handy verfügbar.

Wie geht es hier weiter?

Auch für andere Features in iPeng werden wir hier Tutorials veröffentlichen. 

Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann tragen Sie sich für unseren Newsletter ein.