Loading...
Idris Ackamoor & The Pyramids – Shaman!

Idris Ackamoor & The Pyramids – Shaman!

Genre: Jazz, Afrobeat, Fusion, Free Jazz

Veröffentlicht: 07.08.2020, 75:18 Min

Die Künstler

Nach ihrem recht politischen und sozialkritischen Album An Angel Fell kehren Idris Ackamoor & The Pyramids mit Shaman! wieder zu individuell-emotionaleren Themen zurück. In vier Akten handeln Ackamoor und seine Mitspieler Liebe und Verlust, Sterblichkeit, Leben nach dem Tod sowie Familie und Erlösung ab. Musikalisch bewegen sich Idris Ackamoor & The Pyramids vornehmlich zwischen Free Jazz im Stile eines Sun Ra und der Fusion Miles Davis. Virtuos verbindet Ackamoor dabei sein lyrisch gespieltes Tenorsaxofon mit afrikanischen Einflüssen und Funk. Markante Akzente setzen dabei unter anderem die Flöte von Margaux Simmons und die Geige von Sandra Poindexter.

Das Album

Ackamoor erklärt zu seinem neuen Album Shaman! : »Ich wollte dieses Album nutzen, um Aspekte anzusprechen, die uns alle individuell, im Inneren unserer Seelen und unserem Sein, berühren«. Mit von der Partie ist eine neue Besetzung, die unter anderem aus Mitgliedern der ursprünglichen Pyramids aus den 1970er Jahre wie Margaux Simmons , Bobby Cobb, Sandra Poindexter, Ruben Ramos, Gioele Pagliaccia und Jack Yglesias besteht.

Mit Shaman! beweist der inzwischen bald 70-jährige Idris Ackamoor, dass er locker noch die Energie hat, ein mitreißendes Album einzuspielen und den Geist, um Themen, die uns alle berühren, zu reflektieren und in bewegende Töne umzusetzen.

Tracks

  • 1. Shaman!
  • 2. Tango Of Love
  • 3. Eternity
  • 4. When Will I See You Again?
  • 5. Salvation
  • 6. Theme For Cecil
  • 7. Virgin
  • 8. The Last Slave Ship
  • 9. Dogon Mysteries