Qobuz bietet neues Streaming Abo

Qobuz gehörte zu den ersten Streaming Anbietern, die HighRes Streaming (bis zu 24 Bit 192 KHz) angeboten haben.

Allerdings war der kleinste Einstieg ein Jahresabo namens "Sublime+" für 299,99 EUR im Jahr. Für die gebotene Leistung sicherlich wenig Geld, aber zum Ausprobieren vielen doch zu teuer.

Ab sofort gibt es zum Kennenlernen von Qobuz ein monatliches HighRes Streaming Abo namens "Studio".

Was kostet das neue Qobuz HighRes Streaming Abo

Jetzt gibts das HighRes Streaming von Qobuz unter dem Namen "Studio" als Monatsabo für 24,99 EUR. Mit dem monatlich kündbaren Abo Vertrag hat man genügend Zeit, den Service in aller Ruhe auszuprobieren. Beim Jahresabo gibts mit 249,99 EUR einen kleinen Rabatt. 

Was ist der Unterschied zum Qobuz Sublime+ Streaming Abo

Das Qobuz Sublime+ Streaming Paket gibts nur als Jahresabo für 249,99 EUR bietet dafür aber die Möglichkeit, HighRes Downloads zum MP3 Preis zu kaufen.

Zwei kleine Rechenbeispiele:
Das Album "Amused To Death" von Roger Waters kostet als HighRes 24 Bit 96 KHz Download 16,99 EUR und als MP3 Download 12,74 EUR. 
Das Album "Destination Rachmaninov: Departure" der Deutschen Grammophon mit Daniil Trifonov kostet als HighRes 24 Bit 96 KHz Download 21,49 EUR und als MP3 Download 10,99 EUR

Möchten Sie den Qobuz HighRes Streaming Dienst ausprobieren?

Bei allen unseren Testpaketen für Innuos, Auralic und Antipodes Musikserver ist ein Qobuz Sublime+ Streaming Account mit dabei. Bei Interesse an einem Testpaket schicken Sie bitte eine E-Mail an meine Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir stimmen dann Termin und Inhalt des Testpaketes mit Ihnen ab. 

Wie geht es hier weiter?

Wir berichten über Neuigkeiten rund um das Thema Musikserver und über unsere Erfahrungen mit den Produkten von verschieden Herstellern wie z.B. Innuos, Auralic, Antopides oder Roon. 

Haben Sie Fragen zu Streaming Diensten oder Musikservern, die bisher nicht beantwortet worden sind? Schicken Sie mir Ihre Frage an meine E-Mail Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, vielleicht finden Sie die Antwort auf Ihre Frage in einem meiner nächsten Beiträge. 

Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann tragen Sie sich für unseren Newsletter ein.