Produktvorstellung

Endlich eingetroffen: der kleinste Spross aus der Familie der Innuos Musikserver, überraschenderweise mit der umfangreichsten Ausstattung:

Neben dem bei Innuos üblichen Audio USB Ausgang bietet er S/PDIF und TOSLINK Ausgänge. Als einziges Modell besitzt er zusätzlich einen integrierten DAC, kann ...

Das erste in Deutschland verfügbare Modell des neuseeländischen Herstellers Antipodes haben wir uns genauer angesehen. Der Musikserver EX inklusive eigenem DAC ist ab sofort zum UVP von 4.600 EUR verfügbar. 

Lieferumfang

Ausgeliefert wird der EX mir einer englischsprachlichen Quick Start ...

Heute hatte ich endlich Gelegenheit, mir den neuen Innuos Musikserver ZENith Mk3 in aller Ruhe genauer anzusehen.

Von Innuos haben wir direkt aus der Fabrik in Portugal das erste in Deutschland verfügbare Exemplar bekommen und ich bin gespannt auf meinen ersten Eindruck. Den Beitrag dazu finden ...

Bereits im Mai auf der Münchener HighEnd Messe hat Innuos eine neue Serie ihrer Musikserver angekündigt.

Die bekannten Namen ZENmini, ZEN und ZENith bleiben uns erhalten und werden um die Bezeichnung der neuen Serie Mk3 ergänzt.

Besitzer der beliebten MK.II Modelle brauchen sich aber keine Sorgen ...

Um Ihr HiFi-System um exzellentes HighRes-Streaming zu erweitern, brauchen Sie ein flexibles Gerät, das sich optimal mit Ihrer Anlage verbinden lässt und so smart designt wurde, dass Sie Musik von der internen Festplatte, von Ihrem Netzwerk oder von Streaming-Diensten mit nur einem Fingertipp ...

Sei einigen Jahren entwickelt sich die Software Roon der Firma Roon Labs vom Geheimtipp zum echten Trendsetter bei der komfortablen Bedienung von Musikservern.

Immer mehr Hersteller lassen Ihre Geräte zertifizieren und schmücken sich mit dem Titel, "Roon ready" oder "Roon Bridge". Ein echtes ...