CDs rippen mit DBPowerAmp

Wenn Sie Ihre CD Sammlung nicht mehr über einen CD-Player, sondern über einen Streamer, eine Streaming Bridge oder einen Musikserver abspielen möchten, steht als Fleißarbeit das Rippen der CDs an.

Keine Arbeit die man gerne macht. Deswegen lohnt es sich vorab gut zu überlegen, wie die CDs in bestmöglicher Qualität auf die Festplatte gerippt werden können.

Besitzer eines Innuos Musikservers sind fein raus, die Innuos Geräte bieten von sich aus einen exzellenten CD-Ripper an. Details dazu finden Sie in diesem Artikel.

Es gibt eine Vielzahl von Programmen, mit denen Sie Ihre CDs rippen können, wir empfehlen das Programm DBPowerAmp der Firma illustrate für 35 EUR. Nach der Installation und dem ersten Aufruf wird zuerst Ihr CD-Rom Laufwerk kalibriert, um die bestmögliche Lesequalität sicherzustellen. 

Nachdem Sie eine CD ins Laufwerk eingelegt haben, liest das Programm die CD ein und sucht in verschiedenen Internet-Datenbanken die passenden Metadaten zur CD. Das sind Informationen über den Namen des Albums, das Coverbild, den Interpreten, die Namen der einzelnen Tracks usw. Fehlende oder falsche Daten können Sie einfach verbessern bzw. ergänzen. 

Während des Rippvorgangs werden Prüfsummen der eingelesenen Tracks berechnet und über eine Internet-Datenbank mit Prüfsummen anderer Rippvorgänge der gleichen Tracks verglichen. Wenn die Prüfsummen identisch sind, können Sie sicher sein, eine perfekte, bitechte Kopie des Tracks zu bekommen. Weichen die Prüfziffern voneinander ab, versucht DBPowerAmp mit einer niedrigeren Umdrehungszahl der CD den Track nochmal einzulesen. Dieses "secure ripping" Verfahren nutzen auch einige andere Programme zum Rippen von CDs. 

Die Installation und die Bedienung des Programms DBPowerAmp zeigen wir in dem folgenden kleinen Tutorial Video:

Wie geht es hier weiter?

Für die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Musikserver werde ich nach und nach kleine Tutorial Videos erstellen und hier veröffentlichen. 

Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann tragen Sie sich für unseren Newsletter ein.